Baukindergeld: 12.000 Euro pro Kind für Ihre Familien-Immobilie!

13.10.2020

Was ist das Baukindergeld?

Mit dem Baukindergeld fördert das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat “…den erstmaligen Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum für Familien mit Kindern.”

Weil das klingt, als würde es genau zu unserer Spezialisierung auf Immobilien für Familien passen, haben wir uns das Thema mal etwas näher angesehen und erklären Ihnen im nachfolgenden Beitrag, was das Baukindergeld ist und wie Sie es für den Einzug in Ihre Traumimmobilie nutzen können:

Warum ein Baukindergeld?

Das zuständige Bundesministerium schreibt dazu auf seiner WebSite:

Das selbstgenutzte Wohneigentum ist eine wichtige Säule des Wohnungsmarktes. Es hat zudem einen hohen Stellenwert für die individuelle Vermögensbildung und Altersvorsorge. Bestehende Stadtstrukturen werden durch Wohneigentum stabilisiert. Gerade in strukturschwachen Regionen wirken Investitionen in den Wohnungsbestand positiv auf das städtische und dörfliche Gesamtgefüge.

Eigentumsbildung ist insbesondere für Familien mit Kindern wichtig. In Deutschland haben junge Familien jedoch eine sehr niedrige Wohneigentumsquote. Die Bundesregierung hat daher im Koalitionsvertrag festgelegt, ein Baukindergeld für die Förderung von Wohneigentum für Familien mit Kindern einzuführen. Mit dem Baukindergeld werden gezielt Familien mit Kindern beim erstmaligen Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum unterstützt. Das Baukindergeld senkt die individuelle Finanzierungsbelastung und ermöglicht dadurch vielen Familien erst den Schritt in das Wohneigentum.

Quelle: WebSite des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat

Wie hoch ist die Förderung?

Der Zuschuss beträgt 12.000 Euro pro Kind, verteilt auf 10 Jahre. Also € 1.200 pro Kind und Jahr.

Bei bspw. zwei Kindern ergibt das eine durchaus relevante Reduzierung der monatlichen Finanzierungsbelastung, oder aber eine Verminderung des einzubringenden Eigenkapitals, je nach Finanzierungsmodell.
In jedem Fall aber verbessert es die Möglichkeiten für Familien, an Ihre Traumimmobilie zu kommen.

Baukindergeld

Voraussetzungen für die Förderung

damit Sie die Förderung nutzen können gelten diese Voraussetzungen:

  • Für den Bau oder Kauf der eigenen 4 Wände
  • Für Familien mit Kindern und Alleinerziehende
  • Mit einem Haushaltseinkommen  von maximal 90.000 Euro bei einem Kind plus 15.000 Euro für jedes weitere Kind

Ziel ist, Familien den Umzug in das eigene Zuhause zu erleichtern da macht es natürlich keinen Sinn, Immobilien zu fördern, die als Kapitalanlage zur Vermietung o.ä. genutzt werden. Auch wenn schon in irgendeiner Form Wohneigentum vorhanden ist, kann dieses Förderprogramm nicht genutzt werden.
Ein weiteres Ziel ist es, neuen Wohnraum zu schaffen. Deshalb wird bei Eigentumsübertragung unter Verwandten keine Förderung gezahlt.

Als Haushaltseinkommen wird dabei das zu versteuernde Einkommen von AntragstellerIn und LebenspartnerIn betrachtet, wobei für Anträge in 2020 der Durchschnitt der Jahre 2018 und 2017 herangezogen wird.

Zeitraum der Förderung

Aktuell gilt eine Frist für die Unterschrift des Kaufvertrages oder für die Erteilung der Baugenehmigung bis 31.12.2020, der Antrag muss innerhalb von 6 Monaten nach Einzug, spätestens zum 31.12.2023, gestellt sein.

Die gute Nachricht:

Das Baukindergeld soll verlängert werden

Die Frist für Kaufvertrag bzw. Baugenehmigung wird bis zum 31.03.2021 verlängert!
Diese Verlängerung wird mit dem Inkrafttreten des Bundeshaushalts 2021 wirksam.

Baukindergeld beantragen

für die Beantragung (und dann auch die Auszahlung 🙂 ) ist die KfW zuständig.
Detaillierte Informationen zum Baukindergeld und zur Beantragung finden Sie auf der entsprechenden Webseite dazu.

Dort lesen Sie auch, welche Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Förderprogrammen bestehen.

Was kann Hoy Immobilien für Sie tun?

Den Antrag auf Baukindergeld müssen Sie selbst stellen, aber wir unterstützen jederzeit gerne bei der Suche nach der passenden Immobilie, sorgen dafür, dass im Vorfeld keine unnötigen Verzögerungen entstehen, der Notartermin möglichst schnell und reibungslos stattfindet, um die vorgegebenen Termine einzuhalten.

Spezialisiert auf Immobilien für Familien suchen wir natürlich auch jederzeit Eigentümer, die beim Verkauf ihrer Immobilie kompetent und professionell unterstützt werden möchten. Wir sorgen dafür, dass Ihr Haus / Ihre Wohnung schnell und reibungslos in gute Hände kommt.
Kostenfreie Wertermittlung und faire Provisionsteilung gehören bei uns ebenso zum Standard wie individuelle Betreuung und unsere Leidenschaft für Immobilien.

Hoy Immobilien – Weil jeder Wohntraum einzigartig ist!

Melden Sie sich gerne bei uns, wir freuen uns!

Bleiben wir in Kontakt!

Kontaktdaten

Hoy Immobilien
Amelie Hoy
Ahornstraße 2
86551 Aichach-Ecknach

08251 931 4191
0173 716 11 59

amelie.hoy@hoyimmo.de

Nachricht senden

Rückruf 

Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen

Kontaktdaten

Hoy Immobilien
Amelie Hoy
Ahornstraße 2
86551 Aichach-Ecknach

08251 931 4191
0173 716 11 59

amelie.hoy@hoyimmo.de

Nachricht senden

Rückruf 

Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen